Webinare

+ Kommunales Abwasser  

webinar-logo

24. Juni 2020 - Optimierungsziel Stickstoffelimination: Mess- und Regelungsstrategien mit Hach

Erfahren Sie, welche Optimierungsmöglichkeiten Sie als Betreiber bei der Stickstoffelimination haben und darüber hinaus, was Sie gegeneinander abwägen müssen. Es werden Wege aufgezeigt, wie geforderte Stickstoff-Überwachungswerte sicher eingehalten werden können. Immer im Blick der stabile Anlagenbetrieb und ein möglichst effizienter Energieeinsatz.
webinar-logo

10. Juni 2020 - Alkalinität – Einflüsse und Auswirkungen auf Prozesse bei der Abwasserbehandlung

Im Zuge der sich immer weiter verschärfenden Einleitergrenzwerte ist ein einwandfreier Betrieb der Kläranlage unerlässlich. Die Alkalinität ist für eine möglichst sichere und effektive Nitrifikation von entscheidender Bedeutung. Ein Abfall des pH-Wertes hat diverse negative Auswirkungen und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Durch eine ausreichend hohe Pufferkapazität lässt sich dem vorbeugen.
webinar-logo

27. Mai 2020 - Claros MSM - Die Verwaltung Ihrer Messtechnik war noch nie so einfach

Dieses Webinar informiert über die Möglichkeiten, die Sie mit Claros Mobile Sensor Management (MSM) von Hach zu Ihrem Vorteil einsetzen können. Sie erhalten sofort Zugang zu entscheidenden Informationen, die Ihnen helfen, Prozesse besser zu kontrollieren und Wartungsarbeiten proaktiv durchzuführen.
webinar-logo

20. Mai 2020 - Kohlenstoff-Analytik im Labor

Methoden – Möglichkeiten – Grenzen bei CSB, TOC und BSB5. Erfahren Sie direkt von unseren Experten, wie Sie den richtigen Parameter auswählen, und was Sie bei der Messung unbedingt beachten müssen.
webinar-logo

13. Mai 2020 - Phosphor-Ablaufwerte sicher und bequem einhalten

Strengere Phosphor-Ablaufwerte meistern – woher sie kommen und wie sie durch Optimierungsmaßnahmen jederzeit sicher und bequem einzuhalten sind. Erfahren Sie direkt von unseren Experten Hintergründe für die erhöhten Anforderungen und welche Optimierungsmöglichkeiten es gibt, Ablaufwerte sicher und bequem einhalten zu können. Und das bei schonendem Ressourceneinsatz.
webinar-logo

22. April 2020 - Alles rund um die Phosphatmessung im Labor und im Prozess

In vielen Bundesländern steigen die Anforderungen an die Phosphatgrenzwerte und damit auch an die Betriebsanalytik und Prozessmesstechnik stetig an. Wir möchten daher bei diesem Webinar den Parameter Phosphat und die damit verbundene Analytik in Labor und Prozess genauer beleuchten.
webinar-logo

09. April 2020 - Crash-Kurs Laboranalytik für Einsteiger

Typische Fehlerquellen in der Analytik werden erläutert und wichtige Grundlagen bezüglich Probenahme, Probenvorbereitung und Maßnahmen der Analytischen Qualitätssicherung (AQS) gemäß DWA A 704 zur Absicherung der gewonnenen Messergebnisse stehen im Vordergrund.
webinar-logo

25. März 2020 - Optimierung durch dynamische Anpassung des Schlammalters

Erfahren Sie direkt von unseren Experten, welche Optimierungsmöglichkeiten sich durch eine dynamische Anpassung des Schlammalters für die Betreiber von biologischen Kläranlagen ergeben. Es werden Wege aufgezeigt, wie durch ein intelligentes Schlammmanagement die geforderten Stickstoff-Überwachungswerte sicher eingehalten und dabei die für den Prozess notwendigen Ressourcen so schonend wie möglich eingesetzt werden können.
webinar-logo

13. November 2019 - Stickstoffelimination: Ihre Anforderungen – Unsere Lösung Claros RTC

Wie Anlagenbetreiber stetig steigenden Anforderungen an den Prozess der Stickstoffelimination gerecht werden können. Anhand konkreter Optimierungsbeispiele werden Fragen behandelt wie z.B. Wie fängt man sicher und stabil Belastungsspitzen ab? Wie spart man trotzdem noch Energie bei der Belüftung ein, um einen nachhaltigen Betrieb zu gewährleisten?
webinar-logo

26. Juni 2019 - Sichere Einhaltung neuer Grenzwerte für Phosphor im Kläranlagenablauf

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Anlagenbetreiber den verschärften Anforderungen an den Prozess der Phosphatelimination gerecht werden können. Dabei werden Wege aufgezeigt, wie Sie bei unterschiedlichsten Belastungen selbst herausfordernde Überwachungswerte sicher und stabil einhalten. Darüber hinaus wird an konkreten Optimierungsbeispielen verdeutlicht, dass es gelungen ist, zeitgleich Ressourcen einzusparen.
webinar-logo

22. November 2018 - Fehlerquellen in der Analytik erkennen und vermeiden

Grundlagen der Photometrie und wertvolle Tipps und Tricks aus der Praxis für richtige und verlässliche Messergebnisse.
webinar-logo

18. April 2018 - Wassertechnologie im 21. Jahrhundert

In diesem Webinar erfahren Sie, wie neue Technologien bei der Optimierung von Anlagen die Zuverlässigkeit erhöhen und Unsicherheiten minimieren können. Zudem erhalten Sie tiefere Einblicke darüber, wie Sie mit Claros Kosten und Zeit einsparen und Grenzwerte sicher eingehalten werden können

+ Kommunales Trinkwasser  

+ Nahrungsmittelindustrie  

webinar-logo

24. Juni 2020 - Optimierungsziel Stickstoffelimination: Mess- und Regelungsstrategien mit Hach

Erfahren Sie, welche Optimierungsmöglichkeiten Sie als Betreiber bei der Stickstoffelimination haben und darüber hinaus, was Sie gegeneinander abwägen müssen. Es werden Wege aufgezeigt, wie geforderte Stickstoff-Überwachungswerte sicher eingehalten werden können. Immer im Blick der stabile Anlagenbetrieb und ein möglichst effizienter Energieeinsatz.
webinar-logo

10. Juni 2020 - Alkalinität – Einflüsse und Auswirkungen auf Prozesse bei der Abwasserbehandlung

Im Zuge der sich immer weiter verschärfenden Einleitergrenzwerte ist ein einwandfreier Betrieb der Kläranlage unerlässlich. Die Alkalinität ist für eine möglichst sichere und effektive Nitrifikation von entscheidender Bedeutung. Ein Abfall des pH-Wertes hat diverse negative Auswirkungen und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Durch eine ausreichend hohe Pufferkapazität lässt sich dem vorbeugen.
webinar-logo

06. Mai 2020 - Zuverlässige Überwachung organischer Belastungen mittels TOC-Messung

Wie gewährleisten Sie eine hohe Verfügbarkeit im Monitoring industrieller Wasserkreisläufe? Die eingesetzte Menge und die notwendige Qualität des genutzten Wassers sind entscheidend für eine hohe Prozessstabilität. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Bestimmung des TOC-Gehalts in relevanten Wasserkreisläufen und den Einsatz verschiedener möglicher Technologien.
webinar-logo

29. April 2020 - TOC-Messung im Kläranlagen-Zulauf – Automatisierte Nährstoffdosierung in der biologischen Abwasserbehandlung

Für stabile Abbauleistungen der biologischen Abwasserbehandlung - speziell bei industriellem Abwasser - ist ein richtiges C:N:P Verhältnis unerlässlich. Nicht nur die Einhaltung von Grenzwerten, sondern auch Energieeffizienz und Betriebskosten in Form der zudosierten Nährstoffe sind hierbei zu berücksichtigen.
 

+ Chemische Industrie 

webinar-logo

24. Juni 2020 - Optimierungsziel Stickstoffelimination: Mess- und Regelungsstrategien mit Hach

Erfahren Sie, welche Optimierungsmöglichkeiten Sie als Betreiber bei der Stickstoffelimination haben und darüber hinaus, was Sie gegeneinander abwägen müssen. Es werden Wege aufgezeigt, wie geforderte Stickstoff-Überwachungswerte sicher eingehalten werden können. Immer im Blick der stabile Anlagenbetrieb und ein möglichst effizienter Energieeinsatz.
webinar-logo

10. Juni 2020 - Alkalinität – Einflüsse und Auswirkungen auf Prozesse bei der Abwasserbehandlung

Im Zuge der sich immer weiter verschärfenden Einleitergrenzwerte ist ein einwandfreier Betrieb der Kläranlage unerlässlich. Die Alkalinität ist für eine möglichst sichere und effektive Nitrifikation von entscheidender Bedeutung. Ein Abfall des pH-Wertes hat diverse negative Auswirkungen und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Durch eine ausreichend hohe Pufferkapazität lässt sich dem vorbeugen.
webinar-logo

06. Mai 2020 - Zuverlässige Überwachung organischer Belastungen mittels TOC-Messung

Wie gewährleisten Sie eine hohe Verfügbarkeit im Monitoring industrieller Wasserkreisläufe? Die eingesetzte Menge und die notwendige Qualität des genutzten Wassers sind entscheidend für eine hohe Prozessstabilität. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Bestimmung des TOC-Gehalts in relevanten Wasserkreisläufen und den Einsatz verschiedener möglicher Technologien.
webinar-logo

29. April 2020 - TOC-Messung im Kläranlagen-Zulauf – Automatisierte Nährstoffdosierung in der biologischen Abwasserbehandlung

Für stabile Abbauleistungen der biologischen Abwasserbehandlung - speziell bei industriellem Abwasser - ist ein richtiges C:N:P Verhältnis unerlässlich. Nicht nur die Einhaltung von Grenzwerten, sondern auch Energieeffizienz und Betriebskosten in Form der zudosierten Nährstoffe sind hierbei zu berücksichtigen.
 

+ Energieerzeugung 

webinar-logo

10. Juni 2020 - Alkalinität – Einflüsse und Auswirkungen auf Prozesse bei der Abwasserbehandlung

Im Zuge der sich immer weiter verschärfenden Einleitergrenzwerte ist ein einwandfreier Betrieb der Kläranlage unerlässlich. Die Alkalinität ist für eine möglichst sichere und effektive Nitrifikation von entscheidender Bedeutung. Ein Abfall des pH-Wertes hat diverse negative Auswirkungen und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Durch eine ausreichend hohe Pufferkapazität lässt sich dem vorbeugen.
webinar-logo

06. Mai 2020 - Zuverlässige Überwachung organischer Belastungen mittels TOC-Messung

Wie gewährleisten Sie eine hohe Verfügbarkeit im Monitoring industrieller Wasserkreisläufe? Die eingesetzte Menge und die notwendige Qualität des genutzten Wassers sind entscheidend für eine hohe Prozessstabilität. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Bestimmung des TOC-Gehalts in relevanten Wasserkreisläufen und den Einsatz verschiedener möglicher Technologien.
 

+ Getränkeindustrie 

webinar-logo

24. Juni 2020 - Optimierungsziel Stickstoffelimination: Mess- und Regelungsstrategien mit Hach

Erfahren Sie, welche Optimierungsmöglichkeiten Sie als Betreiber bei der Stickstoffelimination haben und darüber hinaus, was Sie gegeneinander abwägen müssen. Es werden Wege aufgezeigt, wie geforderte Stickstoff-Überwachungswerte sicher eingehalten werden können. Immer im Blick der stabile Anlagenbetrieb und ein möglichst effizienter Energieeinsatz.
webinar-logo

10. Juni 2020 - Alkalinität – Einflüsse und Auswirkungen auf Prozesse bei der Abwasserbehandlung

Im Zuge der sich immer weiter verschärfenden Einleitergrenzwerte ist ein einwandfreier Betrieb der Kläranlage unerlässlich. Die Alkalinität ist für eine möglichst sichere und effektive Nitrifikation von entscheidender Bedeutung. Ein Abfall des pH-Wertes hat diverse negative Auswirkungen und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Durch eine ausreichend hohe Pufferkapazität lässt sich dem vorbeugen.