TU5300sc Laser-Trübungsmessgerät für niedrigen Messbereich, mit Systemcheck und RFID, ISO Version

TU5300sc Laser-Trübungsmessgerät für niedrigen Messbereich, mit Systemcheck und RFID, ISO Version
Artikel-Nr.: LXV445.99.13122
EUR Preis: Kontakt
Lieferung innerhalb 1 Woche

Bahnbrechende 360° x 90° Erkennungstechnologie

Die TU5 Serie verfügt über ein einzigartiges optisches Messsystem, das mehr von Ihrer Probe als jedes andere Trübungsmessgerät sehen kann. Es liefert beste Präzision und Empfindlichkeit und minimiert die Varianzen von Test zu Test.

Übereinstimmende Ergebnisse zwischen Labor und Prozess

Dank der identischen 360° x 90° Erkennungstechnologie in beiden Geräten müssen Sie sich nicht mehr fragen, welcher Messung Sie vertrauen sollten.

Alle Informationen zur Trübung jetzt schneller

Die TU5 Serie verkürzt drastisch die Zeit, die Sie für eine velässliche Trübungsmessung benötigen. Es sind 98% weniger Geräteoberfläche zu reinigen. Für die Kalibrierung gibt es versiegelte Küvetten, die eine Indexierung und Silikonöl im Labor überflüssig machen. Zudem werden Ereignisse aufgrund des geringen Probenvolumens früher erkannt.

Keine Überraschungen

Prognosys überwacht Ihre Online-Messgeräte der TU5 Serie und informiert Sie proaktiv über anstehende Wartungs- und Servicebedarfe, bevor Ihre Messungen fragwürdig werden. Der Servicevertrag von Hach schützt Ihre Investitionen und unterstützt Sie bei der Einhaltung Ihrer Vorschriften und Ihres Budgetrahmens.

Inhalt

TU5300sc Trübungsmessgerät, Benutzerhandbuch, Wandbefestigung, Werkzeug für den Küvettenaustausch, Schraubensatz, Trocknungspatrone, Drossel, Kalibrierspritze, Stablcal Lösung

Technische Daten

Abmessungen (H x B x T): 249 mm x 268 mm x 190 mm
Ansprechzeit: T90 <45 Sekunden bei 100 mL/min
Auflösung: 0.0001 NTU / FNU / TE/F / FTU / EBC
Befestigung: Proben-Schnellanschluss: ¼ Zoll für ¼-Zoll-Rohre
Betriebsbedingungen: 0 - 50 °C
Channels: NA
Compliance: ISO
Controller: Nur Sensor
Controller Options: Sensor Only
Durchflussrate: 100 - 1000 mL/min; optimale Durchflussrate: 200 - 500 mL/min
Einheiten: NTU, FNU, TE/F, FTU, EBC
Gehäuse-Schutzklasse: Elektronikraum IP55; alle anderen funktionellen Einheiten IP65 mit Prozesskopf/Automatischem Reinigungsmodul am TU5300sc/TU5400sc Messgerät
Genauigkeit: ±2 % des Messwerts plus 0,01 NTU von 0 bis 40 NTU; ±10 % des Messwerts von 40 bis 1000 NTU, basierend auf dem Formazin-Primärstandard
Gewährleistung: 2 Jahre
Gewicht: 2,7 kg (5,0 kg mit komplettem Zubehör)
Kabellänge: 1,6 m, verlängerbar auf bis zu 50 m für Geräte ohne Zubehör
Kalibriermethode: Für Formazin und Stablcal:
20 NTU von 0 - 40 NTU; bei 20 FNU und 600 NTU für volles Spektrum

Benutzerdefinierte Kalibrierung für bis zu 6-Punkt-Kalibrierungen
Kommunikation: Systemcheck und RFID
Lagerbedingungen: -40 - 60 °C
Lichtquelle: Laserprodukt der Klasse 2 mit eingebetteten 650 nm (EPA 0,43 mW) oder Laserprodukt der Klasse 1 mit eingebetteten 850 nm (ISO), max. 0,55 mW (erfüllt IEC/EN 60825-1 und 21 CFR 1040.10 in Übereinstimmung mit Laser Notice Nr. 50)
Material: ASA Luran S 777K / RAL7000, TPE RESIN Elastocon STK40,
Thermoplastic Elastomer TPS-SEBS
Messbereich: ISO:
0 bis 1000 NTU / FNU / TE/F / FTU
0 bis 250 EBC
Modell: TU5300sc
Montagearten: Wandmontage
Nachweisgrenze: 0.002 NTU
Norm: ISO
Optionen: Nur Messgerät
Probendruck: Maximal 6 bar im Vergleich zur Luft bei einer Probentemperatur von 2 bis 40 °C
Probentemperatur: 2 - 60 °C
Signal-Stabilisierungszeit: 30 - 90 Sekunden
Spannungsversorgung (Volt): keine
Streulicht: <10 mNTU
Verifizierung: Flüssig: Stablcal, Formazin (0,1 - 40 NTU)
Trocken: Glasstab bei <0,1 NTU
Wiederholbarkeit: Besser als 1 % des Messwerts oder ±0,002 NTU bei Formazin und 25 °C, der größere Wert zählt
Zertifizierung: CE-konform
US-FDA-Bewilligungsnummer: 1420493-000 (EPA-Version), 1420492-000 (ISO-Version)
erfüllt IEC/EN 60825-1 und 21 CFR 1040.10 in Übereinstimmung mit Laser Notice No. 50)
australische ACMA-Kennzeichnung
Zulässige Luftfeuchtigkeit: Relative Luftfeuchtigkeit: 5 bis 95 % bei unterschiedlichen Temperaturen, nicht kondensierend