Phosphax sc LR – Die jüngste Erweiterung der Phosphax sc Plattform

Angebot anfordern
 

Strengere Ablauf-Grenzwerte für Phosphor sind die neue Realität – sie stellt Experten für die Wasseraufbereitung vor die Herausforderung, Vorschriften einzuhalten und höhere Betriebskosten aufgrund von Überdosierung von Fällmitteln zu vermeiden.

 

Das Phosphax sc LR ist die Technologie, die Sie benötigen, um Phosphorkonzentrationen mit hoher Genauigkeit in niedrigen Messbereichen zu messen. Der neueste Analysator aus der bewährten Produktfamilie der Phosphoranalysatoren von Hach, das Phosphax sc LR, misst Orthosphosphat-Konzentrationen in einem Bereich von 0,015 - 2 mg/L mit hoher Genauigkeit und Stabilität.


Dank einer neuen photometrischen Einheit mit einer größeren Schichtdicke der Messzelle sowie einer neuen Technologie mit geteilter Reagenziendosierung können Sie Ihren Messwerten voll vertrauen. Sie können die Abläufe so optimieren, um Grenzwerte einzuhalten und gleichzeitig die Betriebskosten der Anlage zu senken.


Merkmale der Phosphax sc Familie


   Phosphax sc LR
   Messbereich
  (PO 4-P)
  0,015-2,0 mg/L
   Methode Vanadat-Molybdat
  (Yellow 2.0)
   Ansprechzeit   10 Minuten
   Kanäle   1-Kanal
   Genauigkeit   2% ± 0,015 mg/L
   Phosphax sc MR
  0,05-15 mg/L
  Standard-Vanadat-Molybdat
  Weniger als 5 Minuten
  2-Kanal
  2% ± 0,05 mg/L
   Phosphax sc HR
  1-50 mg/L
  Standard-Vanadat-Molybdat
  Weniger als 5 Minuten
  2-Kanal
  2% ± 0,05 mg/L

Sicht des Kunden


„Die Möglichkeit, in niedrigeren Bereichen zu messen als mit anderen Geräten der Branche, war für die Anlagenprozesse sehr nützlich. Dank der Echtzeitdaten und der einfachen Bedienung ist das Hach Phosphax sc für niedrige Messbereiche eine großartige Ergänzung für unsere Anlage.“



-Greg Markle

Process Control Supervisor, City of Waukesha Clean Water Plant



Weitere Quellen