924x Natrium-Analysatoren

  • Übersicht
Der Natrium-Analysator 9245/9240 ist schnell installiert, er erfordert lediglich einen Netz- und einen Probenanschluss. Klare schrittweise Anweisungen im Gerät vereinfachen dem Betrieb: Geräteeinrichtung, Stand-By Modus und Reagenzien-Auffüllung. Der Analysator 9245/9240 ist mit einem vollautomatischen Kalibriersystem für 10 ppm Proben ausgestattet. Die präzise Kalibrierung erfolgt nach einem mehrstufigen Kalibrierzyklus. Die normale Wartung umfasst das Auffüllen der Kalibrierlösung und des Elektrolyten (in der Regel alle 100 Tage) sowie den jährlichen Austausch des Reagenzschlauchs.
Zur Aufrechterhaltung einer optimalen Ansprechzeit auch in Systemen mit kontinuierlich niedriger Natriumkonzentration, aktiviert der Analysator die Elektrode unter Verwendung von nicht gefährlichen Chemikalien automatisch neu.
Der Analysator 9245/9240 ist mit einem Quick Loop-Ventil, einem Überlaufgefäß mit konstanter Druckhöhe und einer Durchflussüberwachung ausgestattet, um Druck- und Durchflussschwankungen der Probe zu kompensieren. Stichproben zur manuellen Kalibrierung, Überprüfung der Genauigkeit und Messung von einmaligen Prozessproben sind möglich. Die Einheit kehrt danach automatisch in die Online-Überwachung zurück.
Mit einer Nachweisgrenze von 0,01 ppb bei einer Bandbreite von 0 bis 10.000 ppb ist der Natrium-Analysator 9245/9240 ideal geeignet für die Überwachung von Natrium in demineralisiertem Wasser, im Kesselwasser, im Kondensat und in allen Bereichen des Dampf-/Wasserzyklus.
 
Artikel pro Seite 10   |   20   |   50