Datenschutzrichtlinie in Verbindung mit Marktumfragen

Erstellungsdatum: März 2018

Datum der letzten Aktualisierung: nicht zutreffend

Zweck und Geltungsbereich der Datenschutzrichtlinie in Verbindung mit Marktumfragen


Diese Datenschutzrichtlinie in Verbindung mit Marktumfragen gilt für alle Gebiete, in denen die Hach Lange GmbH („Hach“) oder eine ihrer im Europäischen Wirtschaftsraum ansässigen Tochtergesellschaften Marktforschung betreibt und Ihnen Einladungen, Fragebögen oder ähnliche elektronische oder gedruckte Formblätter oder Dokumente zuschickt, mit denen Sie zur Teilnahme an Marktforschungsprojekten aufgefordert werden. Sie ergänzt die Datenschutzrichtlinie von Hach, die Sie hier finden: https://de.hach.com/privacypolicy. 

Wenn das Marktforschungsteam von Hach ein derartiges Marktforschungsprojekt durchführt, werden in unseren Einladungen und Fragebögen immer der Zweck unserer Kontaktaufnahme sowie die Bedingungen erläutert, gemäß denen wir Sie um Ihre Teilnahme an dem Marktforschungsprojekt bitten. Hach ist ein bedeutender industrieller Hersteller. Unser Marktforschungsteam ist in erster Linie an Ihrer Meinung/Ihrem Feedback interessiert. Damit unterstützen Sie uns bei der Entwicklung neuer Produkte, der Verbesserung bestehender Produkte und unseres Kundendienstes sowie bei wichtigen Geschäftsentscheidungen.

Von uns erfasste Daten

Wir kontaktieren Sie im Allgemeinen aus einem der folgenden Gründe:

  1. um Sie zur Teilnahme an einem Marktforschungsprojekt einzuladen;
  2. zwecks Durchführung einer Befragung zu Marktforschungszwecken;
  3. um Ihre Antworten, die Sie bei einer von uns kürzlich durchgeführten Umfrage gegeben haben, zu validieren.

Gelegentlich kontaktieren wir Sie aus einem der nachstehenden anderen Gründe:

  1. um Ihnen mitzuteilen, dass Sie bei einer Preisverlosung gewonnen haben oder ein von uns gesponsertes Geschenk erhalten werden (vorausgesetzt, es verstößt nicht gegen das Gesetz, eine derartige Verlosung oder ein derartiges Geschenk anzubieten);
  2. um Sie um Erlaubnis zu bitten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem Zweck verwenden dürfen, der Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erklärt wurde.

Wenn Sie an unserer Marktforschung teilnehmen, bitten wir Sie manchmal um Ihre persönliche Meinung und demografische Angaben wie Ihr Alter, Ihre Erfahrung usw. Gelegentlich benötigen wir die Antwort auf eine Frage, damit die nächste Frageserie Ihrer Situation angemessen ist. Sie können es ablehnen, bestimmte Fragen zu beantworten und jederzeit Ihre Teilnahme an unserer Befragung abbrechen.

Vertrauliche Behandlung Ihrer Antworten und personenbezogenen Daten

Wir kombinieren Ihre bei einer Befragung abgegebenen Antworten mit den Antworten aller anderen Teilnehmer und geben alle Antworten an unseren internen Geschäftspartner weiter, der die Befragungsergebnisse angefordert hat. Wir geben nie vorsätzlich Ihre persönlichen Antworten weiter; Ausnahmefälle werden im Weiteren beschrieben.

Ihre personenbezogenen Daten, die verwendet werden, um Sie zu kontaktieren oder mit Ihnen wegen einer Befragung und Ihrer Antworten erneut Kontakt aufzunehmen, können von Hach, unseren Tochtergesellschaften oder unseren nicht mit uns verbundenen Dienstleistern sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfasst, gespeichert oder verarbeitet werden. Diese sind zur Geheimhaltung sämtlicher von ihnen erfassten und uns offengelegten bzw. der von uns erfassten und ihnen offengelegten Daten vertraglich verpflichtet und müssen sie unter Einhaltung derselben Sicherheitsstandards und -praktiken schützen, die den unseren entsprechen. Wir werden in jedem Fall dafür sorgen, dass die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten mindestens unter Einhaltung der Vorschriften und Standards erfolgt, die für den Speicher- oder Verarbeitungsort gelten. Wir können jedoch nicht garantieren, dass die Vorschriften und Standards jederzeit jenen entsprechen, die für Ihren Standort gelten.

Wir behandeln nicht nur Ihre personenbezogenen Daten und Antworten gegenüber Dritten vertraulich, sondern werden auch Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse weder an Marktforschungsunternehmen, Direktmarketingunternehmen noch an sonstige Drittfirmen verkaufen, weitergeben, vermieten oder anderweitig vorsätzlich übergeben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten und Umfrageergebnisse von Zeit zu Zeit an unsere verbundenen Unternehmen zu den oben genannten Zwecken weiter.

Wir geben unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten oder Antworten in den folgenden Ausnahmefällen an Drittfirmen weiter:

  1. Wenn Sie die Weitergabe der Ihrer Person zuordenbaren Daten und Antworten an Drittfirmen zu einem bestimmten Zweck verlangen oder dieser zustimmen;
  2. In der selten vorkommenden, aber möglichen Situation, dass die Daten gemäß gerichtlicher oder sonstiger behördlicher Zeugenvorladung, Beschlagnahmeverfügung, Anordnung oder aufgrund sonstiger gesetzlicher oder behördlicher Erfordernisse offengelegt werden müssen.

Datenschutz von Minderjährigen

Das Marktforschungsteam von Hach wendet sich nicht an Minderjährige, die jünger als 18 Jahre sind, und beabsichtigt dies auch nicht. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen, sofern wir uns dessen bewusst sind, dass die betreffende Person minderjährig ist, und werden derartige Daten löschen, wenn wir diese entdecken.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine aus Buchstaben und Zahlen bestehende Datei, die wir in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Geräts speichern können. Ein Cookie kann Daten wie Ihre IP-Adresse enthalten, die wir verwenden, um uns an die Sitzungen eines Nutzers zu erinnern, wenn er das Umfrage-Tool aufgerufen hat, um doppelte Umfragen zu vermeiden, oder um zu erkennen, wo der Nutzer eine Umfrage abgebrochen hat, so dass dieser zu der betreffenden Stelle zurückkehren kann. Abgesehen von den genannten Daten enthalten die von uns verwendeten Cookies keine personenbezogenen Daten. Wir verfolgen Ihre personenbezogenen Daten nicht durch Cookies. Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass Sie bei jeder Installation eines Cookies eine Meldung erhalten oder dass Sie dessen Installation von vornherein verhindern. Zwar beeinträchtigt die Ablehnung von Cookies nicht Ihre Teilnahme an einer Befragung, sie verhindert aber, die Befragung zu unterbrechen und genau dort wieder aufzunehmen, wo Sie sie abgebrochen haben, oder es könnten mehrere Antworten zugelassen werden. Wenn Sie Cookies generell ablehnen, stehen bestimmte andere Funktionen und/oder Dienste eventuell nicht zur Verfügung.

Schutz personenbezogener Daten

Wir informieren unsere Mitarbeiter und Dienstleister über unsere Richtlinien und Verfahren bezüglich Geheimhaltung, Sicherheit und Datenschutz, und wir betonen, wir wichtig deren Einhaltung ist. Unsere Sicherheitsverfahren entsprechen den allgemein anerkannten kaufmännischen Standards, die zum Schutz personenbezogener Daten angewendet werden.

Wir befolgen die allgemein anerkannten Industriestandards zum Schutz der uns bereitgestellten personenbezogenen Daten sowohl während der Übertragung als auch nach deren Empfang.

Richtigkeit personenbezogener Daten

Das Marktforschungsteam von Hach ergreift angemessene Maßnahmen, um anhand der uns zur Verfügung stehenden neuesten Informationen für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Relevanz der ständig verwendeten personenbezogenen Daten zu sorgen, die sich in dessen Besitz befinden oder in dessen Verantwortungsbereich fallen. Die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität Ihrer personenbezogenen Daten können jedoch nur sichergestellt werden, wenn Sie unsere Fragen ehrlich beantworten.

Zugang zu personenbezogenen Daten

Sie können jederzeit Zugang zu einer Zusammenfassung Ihrer von uns gehaltenen personenbezogenen Daten und Korrekturen oder Aktualisierungen derselben oder deren Löschung verlangen. Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um auf derartige Forderungen im Einklang mit den örtlichen Gesetzen zeitnah zu reagieren.

Der Antrag auf Zugang zu den von uns zu Ihrer Person gehaltenen personenbezogenen Daten bedarf der Schriftform und ist an die unten genannte E-Mail-Adresse oder postalische Anschrift zu senden. Sie können unter Umständen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese korrigieren, ändern oder löschen, wenn sie falsch sind. Es gelten jedoch die folgenden Ausnahmen:

  1. Durch die Erteilung des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten würden wahrscheinlich personenbezogene Daten anderer Personen offengelegt werden.
  2. Durch die Offenlegung der Daten würden vertrauliche kaufmännische Informationen von Hach oder seinen Tochtergesellschaften oder Kunden offengelegt werden.
  3. Der Arbeits- oder finanzielle Aufwand der Gewährung eines Zugangs wäre im betreffenden Fall unverhältnismäßig größer als die Gefährdung Ihres Datenschutzes.

Wir sind bestrebt, Ihnen Ihre verlangten personenbezogenen Daten binnen 30 Tagen ab Erhalt Ihres Antrags bereitzustellen. Können wir Ihrem Antrag nicht nachkommen, erhalten Sie von uns per E-Mail eine schriftliche Erläuterung der Gründe, warum wir Ihren Antrag auf Zugang ablehnen mussten.

Bitte teilen Sie uns jegliche Änderungen Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Ihres Titels, Ihrer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit. Sie können Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, indem Sie sich an market.research-eu@hach.com wenden, um Ihre Änderungswünsche anzumelden.

Für Mitteilungen auf dem Postweg steht Ihnen die nachstehende Anschrift zur Verfügung:


Hach Lange GmbH, Market Research Department, Willstätter Straße 11, 40549 Düsseldorf, Deutschland

Abbestellen

Wenn Sie an keiner Marktforschung von uns, unseren Tochtergesellschaften oder Bevollmächtigten teilnehmen möchten, können Sie uns dies mitteilen, indem Sie in der per E-Mail versandten Einladung zur Umfrage auf den Link mit der Opt-out-Funktion klicken oder Ihren Wunsch per E-Mail an market.research-eu@hach.com senden oder uns Ihren Wunsch schriftlich an die oben genannte Anschrift mitteilen.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie in Verbindung mit Marktumfragen

Diese Erklärung wurde im März 2018 erstellt. Falls wir Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie beschließen, werden wir diese Änderungen an demselben Ort und an anderen Orten, die wir für geeignet halten, bekannt geben, so dass Sie wissen, welche Daten wir erfassen, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir diese gegebenenfalls offenlegen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern: Daher bitten wir Sie, diese in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Falls wir wesentliche Änderungen vornehmen, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten unter Umständen gefährden, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.

Kontaktaufnahme

Fragen zu dieser Richtlinie, Beschwerden über unsere Praktiken und Anträge auf Zugang richten Sie bitte per E-Mail an market.research-eu@hach.com oder auf dem Postweg an die oben genannte Anschrift.

Wir untersuchen alle Beschwerden und bemühen uns, jene zu beheben, die unseres Erachtens gerechtfertigt sind. Gegebenenfalls ändern wir unsere Richtlinien und Verfahren, um zu verhindern, dass auch andere Personen unter diesem Problem leiden.