RTC DN-Modul - Software

Artikel-Nr.: LXZ521
EUR Preis: Kontakt

Denitrifikation. Optimal gesteuert.

Das RTC-DN-System optimiert den internen Rezirkulationsfluss des nitratreichen Wassers vom Ende der belüfteten Nitrifikation zurück zur vorgeschalteten anoxischen Denitrifikation. Hierdurch wird die Eliminierung des Gesamtstickstoffs optimiert und das Risiko einer unkontrollierten Denitrifikation in der Nachklärung, die den Sedimentationsvorgang durch Stickstoffbildung empfindlich stört, eliminiert. Darüber hinaus wird der Energiverbrauch für die Belüftung minimiert. Desweiteren gewinnt man durch eine optimale Denitrifikation an Säurekapazität, welche essentiell ist, um die bei der Nitrifikation anfallende Säure zu puffern. Optional kann der RTC-DN mit einer Erweiterung zum Dosieren von Kohlenstoffquellen ausgestattet werden. Basierend auf der Nitratkonzentration am Ende der anoxischen Zone kann hierdurch bei einem Mangel an Kohlenstoff ein entsprechendes Substrat zudosiert werden.

  • Sichere Einhaltung von Stickstoff-Ablaufwerten
  • Nutzen Sie das volle Denitrifikations-Potenzial Ihrer Anlage
  • Gewinn von zusätzlicher Säurekapazität
  • Vermeidet Denitrifikationsvorgänge in der Nachklärung
  • Reduziert den Verbrauch an externen Kohlenstoffquellen