Produkt-News   |  Alle News

Innovative Plattform für Trübungsmessungen TU5-Serie

Innovative Plattform für Trübungsmessungen TU5-Serie

17, November 2016

HACH führt eine für die Wasserwirtschaft wichtige und innovative neue Technologie ein – die Plattform für Trübungsmessungen der TU5-Serie.

Die TU5-Serie besteht sowohl aus Labor- als auch aus Online-Trübungsmessgeräten und wurde als zukünftiger Standard im Bereich der Trübungsmessung entwickelt. Die Plattform bietet die einzigen Trübungsmessgeräte, die eine innovative 360° x 90°-Detektion anwenden. Eingesetzt wird ein neues Design der Optik, welche die Messung empfindlicher und gleichzeitig stabiler macht. Damit gehören Abweichungen zwischen Labor- und Online-Messungen der Vergangenheit an.

Zudem lassen sich alle Maßnahmen im Zusammenhang mit Trübungsmessungen – von der Wartung über die Reinigung bis hin zur tatsächlichen Messung – mit geringerem Zeitaufwand durchführen. Die TU5- Serie verkürzt die für eine verlässliche Trübungsmessung benötigte Zeit drastisch. Dabei ist eine um 98 % geringere Oberfläche, die mit der Probe in Berührung kommt zu reinigen. Abgedichtete Flaschen dienen zur Kalibrierung; die Indexerstellung und Silikonöl sind überflüssig. Darüber hinaus gewährleisten kleinere Online-Probenvolumen, dass Trübungsereignisse praktisch sofort erkannt werden. „Die Serie TU5 sorgt für einen Wandel in der Trübungsmessung. Da die 360° x 90°-Detektion sowohl in Labor- als auch in Online-Geräten identisch ist, erhalten Benutzer kontinuierlich übereinstimmende Ergebnisse“, meint Kirk Hetherington, Global Business Unit Manager bei Hach. „Diese übereinstimmenden Ergebnisse bieten Wasserexperten unmittelbar verlässliche Messungen, mit denen sie das bestmögliche Produkt für den Einsatzfall bereitstellen können.“

Die Plattform für Trübungsmessungen der TU5-Serie bietet drei Geräteoptionen: eine für das Labor (TU 5200) und zwei für Online-Messungen (TU5300, TU5400). Die einheitliche benutzerfreundliche Bedienoberfläche und die vereinfachte Handhabung ermöglicht es auch ungeübten Anwendern, äußerst genaue und zuverlässige Trübungsmessergebnisse zu erhalten.

Nur die neuen Labor- und Prozesstrübungsmessgeräte der Serie TU5 mit 360° x 90°-Detektion sorgen für die nie dagewesene Sicherheit, dass eine Änderung in Ihren Messwerten auch eine Änderung in der Wasserqualität bedeutet.
Weitere Informationen zur neuen Plattform zur Trübungsmessung von HACH finden Sie auf www.hachtu5.com/de.

Ältere News-Artikel