Firmen-News   |  Alle News

LCK332 für geringste Tensid-Konzentrationen

LCK332 für geringste Tensid-Konzentrationen

28, Februar 2012

Wir bringen mehr Sicherheit in Ihre Analytik, denn wir haben unseren Küvetten-Test für anionische Tenside LCK332 weiter verbessert. Mit dem überarbeiteten Test können Sie die anionischen Tenside sicher schon bei geringen Konzentrationen ab 0,05 mg/l nachweisen.

Jetzt noch bedienungsfreundlicher
Ein weiterer Vorteil : Durch das Wegfallen der Null-Lösung ist die Durchführung der Analyse jetzt noch einfacher. Die Tensid-Bestimmung erfolgt nun ohne Abnullen des Photometers. Sie ersparen sich dadurch einen Arbeitsschritt. Zudem können Sie nun 25 anstatt 24 Analysen mit einer Packung LCK332 durchführen.

Unverzichtbares Zubehör – Der LS120!
Standardisierte Bedingungen für sicheres Messen
Mit dem Rüttler LS120 für HACH LANGE Tensid- und Sulfat-Küvetten-Tests können Sie Ihre Messungen weiter optimieren.

Der LS120 bietet Ihnen:

  • vereinfachte Handhabung: Der LS120 übernimmt das Schütteln für Sie.
  • höchste Reproduzierbarkeit: Sie erhalten weniger Ergebnisstreuungen durch standardisierte Schüttel-Bedingungen.
  • deutliche Zeitersparnis: Sie können bis zu 8 Proben können gleichzeitig bearbeiten.

Der LS120 kann für die Durchführung der Tensid-Küvetten-Tests LCK332, LCK333 und LCK433 sowie für die Sulfat-Küvetten-Tests LCK153 und LCK353 verwendet werden.

Sind Sie interessiert, haben Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich doch einfach bei unserem Kundenservice!
info@hach-lange.de

Viele Grüße
Ihr HACH LANGE-Team

Ältere News-Artikel