RTC-P zur Kontrolle der chemischen Phosphat-Eliminierung

 Sorgen Sie für die sichere Einhaltung Ihrer Ablaufwerte.

 Reduzieren Sie Ihren Fällmittelverbrauch und damit Kosten.

 Reduzieren Sie Ihre Schlammentsorgungskosten.

Der RTC-P kann sowohl im Steuerungs- als auch im Regelungsbetrieb eingesetzt werden. Durch eine kontinuierliche Messung der Phosphatkonzentration und der Durchflusswerte reagiert der RTC-P automatisch auf Belastungsänderungen und dosiert das Fällmittel entsprechend . Damit halten Sie die Phosphatwerte im Ablauf sicher ein.

Darüber hinaus minimiert er den Verbrauch an Fällmittel und die Menge an anfallendem Schlamm aus der Fällung. Sollte einer der Messwerte ausfallen, greift der RTC-P auf zuvor kreierte Steuerungsprofile zu, um sicherzustellen, dass Ablaufwerte eingehalten werden, bis die Messsignale wieder verfügbar sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Übersicht der RTC Module
Nitrifikation
Nitrifikation/ Denitrifikation
Denitrifikation
Schlammalter
Schlammeindickung
Schlammentwässerung

Das sagen unsere Kunden

RTC-P – Kläranlage Luckenwalde – 5 Jahre Optimierte Phosphat-Eliminierung
RTC-P – Kläranlage Bad Liebenwerda 4 Jahre optimierte Phosphat-Eliminierung



Unsere Laborgeräte bieten maximale Sicherheit und einfaches Handling.


Reagieren Sie schnell auf Belastungsänderungen mit unseren Online-Lösungen.


Unsere mobilen Geräte sind sofort einsatzbereit und intuitiv bedienbar.


Hohe Geräteverfügbarkeit, Garantieverlängerung, zuverlässige Wartung - unser Service für Sie.


ISO 9001
ISO 14001 & OHSAS BS 18001

Kontrollieren Sie die Phosphat-Eliminierung!