RTC-N/DN zur Kontrolle von Nitrifikation/ Denitrifikation

 Sorgen Sie für die sichere Einhaltung Ihrer Ablaufwerte.

 Reduzieren Sie Ihre Energiekosten.

Der RTC-N/DN überwacht permanent Ammonium und Nitratwerte, reagiert automatisch auf schwankende Belastungen und sorgt so für sicher eingehaltene Ablaufwerte.

Nitrifikations- und Denitrifikationszeiten werden während der aktuellen Belastung bestimmt. Dabei nutzt der Regler sowohl absolute Werte als auch deren zeitlichen Veränderungen. Ein sehr genauer Sauerstoffeintrag während der Belüftungsphase wird durch den optionalen Sauerstoffregler gewährleistet.
Auch bei einem Ausfall aller Messungen ist ein sicherer Betrieb durch entsprechende Rückfallebenen sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Übersicht der RTC Module
Nitrifikation
Denitrifikation
Schlammalter
Phosphateliminierung
Schlammeindickung
Schlammentwässerung

Das sagen unsere Kunden

Hohe Abbauleistung trotz schwankender Belastung.
Problemloser Stickstoffabbau, auch in den Wintermonaten
KA Medebach – Reduzierung der Stickstofffracht bei gleichzeitiger Senkung der Belüftungskosten.



Unsere Laborgeräte bieten maximale Sicherheit und einfaches Handling.


Reagieren Sie schnell auf Belastungsänderungen mit unseren Online-Lösungen.


Unsere mobilen Geräte sind sofort einsatzbereit und intuitiv bedienbar.


Hohe Geräteverfügbarkeit, Garantieverlängerung, zuverlässige Wartung - unser Service für Sie.


ISO 9001
ISO 14001 & OHSAS BS 18001

Kontrollieren Sie die Nitrifikation/ Denitrifikation!