Event-Details

Intensivtraining in Chemnitz-Lichtenwalde - Laboranalytik | Hach

Datum:
18 September - 19 September, 2018
Zeiten:
1. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr. 2. Tag: 09:00 - 15:45 Uhr
Ort:
Chemnitz/Lichtenwalde
Germany
Kosten:
795,00 € (zzgl. MwSt.) ohne Übernachtung, inkl. Arbeitsmaterialien
Kontakt:
httc@hach.com
Beschreibung:

Vorträge

  • Probenahme und parameterspezifische Probenvorbereitung
  • Maßnahmen der Analytischen Qualitätssicherung (AQS)
  • Fehlerquellen und Korrekturmaßnahmen
  • Messwertbeurteilung und Dokumentation nach den Richtlinien des DWA Arbeitsblattes A 704
  • Dokumentation der Messergebnisse mit Kontrollkarten oder in elektronischer Form
  • Bedeutung der Wasserrahmenrichtlinie
  • HACH Neuheiten

Praktikum
  • Analyse von Praktikums-Proben von der Probenvorbereitung bis zum dokumentierten Ergebnis
  • Analytische Qualitätssicherung:

    • Mehrfachbestimmung
    • Analyse von Standard- und Ringversuchlösungen
    • Plausibilitätskontrolle durch Verdünnung und Aufstockung sowie Dokumentation auf Kontrollkarten

 

Seminarziel

Die Teilnehmer erhalten in einem 2-tägigen Kurs eine umfassende Einweisung in die Laboranalytik mit Küvetten-Tests. In kleinen Praktikums-Gruppen (bis max. 4 Teilnehmer) wird der zuvor erarbeitete Analysenablaufplan von der Probenvorbereitung bis zum durch AQS-Maßnahmen abgesicherten Ergebnis umgesetzt.

Zielgruppe

Anwender der Betriebsanalytik mit dem Wunsch nach intensiver Schulung
Maximale Teilnehmerzahl: 11 Personen

Referenten

Martin Sickenberger, Klaus Dieter Schmidt, Ralf Koenig

 

Mit dem Abschicken bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinien von Hach gelesen und akzeptiert habe, einschließlich meiner persönlichen Datenschutz-Einstellungen, wie im Abschnitt "Ihre Datenschutz-Einstellungen" beschrieben. https://de.hach.com/privacypolicy

Unsere Stornobedingungen finden Sie in unseren AGB, Punkt 5.8, siehe de.hach.com/terms