Event-Details

Nährstoffanalytik auf Kläranlagen mit Küvetten-Tests - Laboranalytik | Hach

Datum:
22, Oktober 2019
Zeiten:
09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Neumünster
Germany
Kosten:
340,00 € (zzgl. MwSt.) inkl. Arbeitsmaterialien und Verpflegung
Kontakt:
Rufen Sie uns an (0211 5288 384) oder richten Sie Ihre Fragen an hachtraining@hach.com
Beschreibung:

Vorträge

  • Auswirkungen der EU-WRRL auf die Phosphat- und Stickstoffelimination
  • Grundlagen der Phosphatanalytik
  • Neu: Truecall und Phosphax SC „Low Range“
  • Grundlagen der Stickstoffanalytik
  • Betriebsoptimierung bei Phosphat und Stickstoff
  • Bedeutung der Wasserrahmenrichtlinie
  • Hach Umweltzentrum in Düsseldorf (inkl. Führung)
  • Neus bei Hach

Praktikum

  • Ortho-P und Gesamt-P Bestimmung einer Probe
  • Ammonium Küvetten-Test
  • Fehlererkennung mit Standardlösungen und Plausibilitätskontrolle durch Verdünnung
  • Dokumentation auf Kontrollkarten
  • Auswertung der Gruppenergebnisse

Seminarziel

Verschiedene Phosphat- und Stickstoffverbindungen stellen an die Abwasserreinigung unterschiedliche Anforderungen. Dasselbe gilt für auch die fehlerfreie und damit dokumentierbare Analytik dieser Verbindungen. Neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen, gegeben durch die Wasser-Rahmen-Richtlinie (WRRL) und landesspezifischen Regulierungen, wird auch die aktuelle Betriebsoptimierung bei der Phosphat- und Stickstoffelimination thematisiert


Zielgruppe

Laborleitung und Betriebspersonal von kommunalen und industriellen Kläranlagen, Wasserbehörden und Umweltlaboratorien



Referenten

Ralf König, Martin Sickenberger

 

Mit dem Abschicken bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinien von Hach gelesen und akzeptiert habe, einschließlich meiner persönlichen Datenschutz-Einstellungen, wie im Abschnitt "Ihre Datenschutz-Einstellungen" beschrieben. https://de.hach.com/privacypolicy

Unsere Stornobedingungen finden Sie in unseren AGB, Punkt 5.8, siehe de.hach.com/terms