Event-Details

Analytische Qualitätssicherung Laboranalytik

Datum:
28, November 2018
Zeiten:
09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Barsinghausen
Germany
Kosten:
285,00 € (zzgl. MwSt.) inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Kontakt:
httc@hach.com
Beschreibung:

Vorträge

  • DWA Arbeitsblatt A 704 rechtliche Relevanz, Inhalte, Ziele
  • Qualitätsbegriff: Präzision und Richtigkeit, Fehlerquellen
  • Maßnahmen der AQS in der Laboranalytik
  • Streubreiteninterpretation
  • Dokumentation mit Kontrollkarte oder in elektronischer Form
  • HACH Neuheiten

Praktikum

  • Analyse von Standardlösungen,
  • Durchführung von Doppelbestimmung,
  • Plausibilitätskontrolle durch Verdünnung
  • und Aufstockung mit Küvetten-Tests,
  • Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen

Seminarziel

Die Maßnahmen der Analytischen Qualitätssicherung (AQS) gemäß dem neuen DWA Arbeitsblatt A 704 für die Laboranalytik und Prozess-Messtechnik werden erklärt und im Praktikum von den Teilnehmern mit Küvetten-Tests durchgeführt. Die teilung von Messergebnissen und deren Dokumentation sind weitere Schwerpunkte


Zielgruppe

Alle Anwender der Laboranalytik, Wasserbehörden


Referenten

Martin Sickenberger, Klaus Dieter Schmidt

Diese Seminarart bieten wir auch nach individueller Terminabsprache als Inhouse-Seminar vor Ort in Ihrem Betrieb für ca. 10 Mitarbeiter an.

 

Mit dem Abschicken bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinien von Hach gelesen und akzeptiert habe, einschließlich meiner persönlichen Datenschutz-Einstellungen, wie im Abschnitt "Ihre Datenschutz-Einstellungen" beschrieben. https://de.hach.com/privacypolicy

Unsere Stornobedingungen finden Sie in unseren AGB, Punkt 5.8, siehe de.hach.com/terms